Familienaufstellung

Familien-, Struktur- und Organisationsaufstellungen auf dem Familienbrett

Das Familienbrett ist ein Mittel für die Kommunikation über soziale Systeme. (Ludewig) Es ist ein Hilfsmittel, um Strukturen, Muster und Probleme aus anderen, neuartigen Blickwinkeln, Perspektiven zu sehen.

IMG_6151

Was bringt nun die Arbeit mit dem Familienbrett?

Sozusagen im Miniaturformat wird es möglich, einzelne Strukturen, Kommunikations- und Verhaltensmuster,Konstellationen sichtbar und „angreifbar“ und damit nachvollziehbar zu machen.

Immer wieder erzählen Klienten von „völlig anderen Sichtweisen und Gefühlen“, die nach einer Aufstellung auf dem Familienbrett in Bezug zu einem Familienmitglied oder zum ganzen familiären System aufgetaucht sind.

Mit Hilfe von Figuren, Steinen, Symbolen können virtuell und intuitiv Problemstrukturen treffsicher dargestellt werden. Es ist sogar oft nicht einmal notwendig, konkrete Worte für ein Thema zu finden, Symbole sprechen oft eine viel deutlichere Sprache.

So werden auf einmal Probleme sichtbar und sowohl die fördernden wie die hemmenden Einflüsse auf die Problematik können schlagartig deutlich werden.

Antworten auf, oft jahrzehntelang, offene Fragen werden in wenigen Minuten klar wahrnehmbar. Lösungen tauchen wie durch Zauberhand auf und können auf einmal in die Praxis umgesetzt werden.

Die Kraft der Intuition, des Unbewussten schlummert in uns allen und kann unter bestimmten Umständen nutzbar gemacht werden. Das psychotherapeutische Setting und die damit verbundene Trance, die zwischen TherapeutIn und KlientIn während der Arbeit am Familienbrett stattfindet, begünstigt den Zugang zu den unbewussten Kräften.

Diese Technik ist jedoch nicht nur auf Familienaufstellungen beschränkt. Auch Fragen zu Problemen mit Mitgliedern eines KollegInnen-Teams können im Rahmen von Organisationsaufstellungen auf ähnlich verblüffende Weise sehr oft mit erstaunlich wenig Mühe geklärt werden.

Nicht zuletzt lässt sich die Arbeit mit dem Familienbrett auch auf die Arbeit mit Problemen, Entscheidungen, Zielfindungen und anderen Fragestellungen des täglichen Lebens anwenden.

Ein weiterer Vorteil dieser besonderen Methode ist die oft erstaunlich kurze Dauer von Therapien. Da durch die Technik der Aufstellung bisher unbekannte Aspekte oft schlagartig aus dem Dunkel ans Licht kommen, kann sich der Erkenntnisprozess drastisch verkürzen.

Ich lade Sie daher herzlich ein, diese interessante und oft verblüffende Technik für IHRE Fragestellungen anzuwenden – eine Terminvereinbarung ist jederzeit unter 0664/103 17 70 möglich.

Die Kosten für eine Stunde betragen € 100,-